Erlangen on ice

– Erlangen on ice: Zehn mal im Kreis auf dem Eis –

Man möchte bei einem Bumbel auf dem Weihnachtsmarkt gerne mal etwas anders machen, als nur Glühwein trinken? Dann hat man dazu in Erlangen die perfekte Gelegenheit. Erlangen on ice bietet die Möglichkeit auf Schlittschuhen ein paar Runden auf der Eislaufbahn zu drehen.

Wie in alten Zeiten

Mich hat es total an meine Kindheit erinnert. Damals sind wir regelmäßig auf den zugefroren See gegangen, um ein bisschen Schlittschuh zu fahren. Als es jetzt hieß, dass ich auf das Eis muss, war ich etwas spektisch. Das letzte Mal ist sicher schon mindestens zehn Jahre her, und wie ich mich kenne, kann das also nur schief gehen. Aber es blieb mir ja nichts anders übrig und ich hatte ja Jannik als Unterstützung dabei.

Aller Anfang ist schwer

Wir schnappten uns die orangen Leihschlittschuhe und gingen auf die Eisfläche. Die ersten Schritte waren noch etwas stockend und mein Tempo konnte man jetzt nicht mit dem eines Profi-Eisschnellläufers vergleichen, aber ich kam doch besser als erwartet vom Fleck. Die einzige Herausforderung war nur, nicht den rasenden Kindern zum Opfer zu fallen. Mit einem Affenzahn sind die über die Fläche gerast und es hätte das ein oder andere mal nicht sehr viel gefehlt und ich wäre auf der Eisfläche gelandet.

Die Fläche war sehr voll und auch nicht riesig, so dass nicht viel Platz blieb um entspannt ein paar Runden zu drehen. Aber die Lage ist natürlich sehr gut. Direkt auf dem Marktplatz neben dem Weihnachtsmarkt zieht immer ein Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln in die Nase.

Nach ein paar Runden hatten wir dann auch schon genug vom Schlittschuhfahren. Wir haben den Kindern wieder das Feld überlassen.

Fazit

Zugegeben es war recht früh am Tag, so circa 16 Uhr und da ist bei den Kindern eben noch nicht Schlafenszeit. Und auch das Eis hätte zwischendurch vielleicht einmal abgezogen werden müssen, damit die Fläche wieder glatter wird. Aber mit der Weihnachtsmarkt daneben kann man entweder davor einen Glühwein trinken, damit das Fahren lustiger wird, oder man kann sich im Anschluss etwas aufwärmen, wenn die Füße doch ein bisschen kalt geworden sind. So haben wir das auch gemacht. Ich denke so gegen 19 oder 20 Uhr, wenn dann weniger los ist, macht das Fahren auch mehr Spaß, weil mehr Platz ist und man so gemütlich ein paar Runden fahren kann. Gegen den Preis von 3 Euro für Erwachsene und nochmal 3 Euro für Leihschlittschuhe, kann man nichts sagen. Um alte Kindheitserinnerungen wieder aufleben zu lassen, war es also nicht schlecht.

KURZGEFASST

Erlangen on ice
Erlangen – Marktplatz
3 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Leihschlittschuhe
Mo – Fr: 14 – 20 Uhr
Sa: 10 – 22 Uhr
So: 10 – 21 Uhr

Von |2. Januar 2019|Kategorien: Ausprobiert|Tags: , , , , , |