Wo gibt es in Bamberg welches Bier?

– Bamberger Bier in den Bamberger Bars, Clubs und Kneipen-

Das Bamberger Bier ist berühmt und berüchtigt. Und womit? Mit Recht! Nicht nur die Qualität des Bamberger Bier, sondern auch dessen Vielfalt lassen keinen Gaumen trocken. Aber wo gibt es denn welches Bier? Ich habe für euch mal eine Liste erstellt, auf der ihr sehen könnt in welcher Bar, Kneipe oder Club es welches Bier zu verköstigen gibt:

Café Abseits Bamberg

Vom Fass: Gänstaller-Bräu Zwickelpils, Mönchsambacher Lager, Keesmann Herrenpils, Huppendorfer Weizenbier, Huppendorfer Vollbier

Aus der Flasche: Saisonale Bockbiere, Schlenkerla Helles Lager, Hölzlein (Lohndorf) Vollbier, Hummel Kellerbier, Mahrs Ungespundetes, Steinbier Original, Augustiner Edelstoff und Helles, verschiedene Weizen, Weyermann Spezialitäten und Biere aus Belgien

Dash Club Bamberg

Aus der Zapfsäule: Pils Bitburger , Fässla Lager & Zwergla, Benediktiner Weizen

Dude Retro Lounge Bamberg

Aus der Flasche: Fässla Zwergla, Mahr’s Hell, Huppendorfer, Keesmann Pils, Weiherer Keller, Ott Obaladara, Spezial Lager, Otto Hübner, Bayreuther Hell, Maisel & Friends Pale Ale, Maisel & Friends Jeff’s Bavarian Ale, Maisel & Friends Stefan’s Indian Ale

Frankenstübla Bamberg

Vom Fass: Fäßla Gold Pils

Aus der Flasche: Zwergla, Keesmann Herren Pils, Huppendorfer Vollbier „Huppi“, Spezial Rauchbier, Weiherer Pils / Lager, Bockbier, Sonne Urtyp Hell, Mahr U, Schlenkerla Rauchbier, Gutmann Helles Weißbier, Alkoholfreies Weißbier, Schneider TAP7 dunkel, Löwenbräu Alkoholfreies Pils, Bitburger Premium Pils

Freiraum Bamberg

Vom Fass: Brobier Freiraum Hell, Keesmann Pils, BroBier Kupfer-Spezial

Aus der Flasche: BroBier Freiraum Ale, Ott Obaladara, Mahr U, Spezial Rauchbier, Reckendorfer Keller, Tegernseer Hell, Gutmann Weißbier, Kapuziner alkoholfreies Weißbier, Göller alkoholfrei

Fruchtbar Bamberg

Keesmann Pils und Ahörnla Lager

Kawenzmann Bamberg

Aus der Flasche: Mönchsambacher Lager, Keesmann Pils, Bayreuther Hell, Maisel’s Weisse, Maisel & Friends Pale Ale (Bayreuth)

Lewinsky’s Bamberg

Vom Fass: Fässla (Pils, Zwergla, Lager und den Fässla-Haustrunk, der für uns gebraut wird). Außerdem gibt es Sonne-Weißbier und Spezial-Rauchbier

Aus der Flasche: Keesmann, Schneider und Maisel`s Pale Ale.

Live-Club Bamberg

Vom Fass: Mahrsbräu U, Mahrsbräu Hell, Keesmann Pils, Fässla Zwergla ( dunkel), Hausbräu Stegaurach Rauchbier, Simon Landbier sowie monatlich wechselndes Bier aus der Region

Aus der Flasche: Hausbräu Stegaurach Hefeweizen, Kloster Scheyern dunkles Hefeweizen, Veldensteiner Hefeweißbier alkoholfrei, Jever fun alkoholfrei, V+ Curuba

Ludwig Bamberg

Weiherer Lager und Weizen sowie Reckendorfer Radler

Ostbar Bamberg

Platte Hell (Eigenes Hausbier), Sonne Lager, Sonne Weizen, Maisels Weisse Alkoholfrei, Keesmann Pils, Sternla Radler, Heineken 0.0, Brauhaus Binkert Porter, Brauhaus Binkert Amber Spezial, Mainseidla Pale Ale, Mainseidla India Pale Ale, Mainseidla Harvest Moon, Mainseidla Brown Ale, Hopfengarten Koala, Hopfengarten Himbo, Hopfengarten Chilliero, Saisonal: Sonne Bock & Brauhaus Binkert Bock

Pizzini Bamberg

Vom Fass: Keesmann Pils, Spezial Rauchbier, Breitenlesauer Krug Bräu Lager, Scheßlitzer Drei Kronen Keller

Flaschenbiere: Keesmann Hell und Sternla, Keesmann Weizen, Schneider Weizen, Spezal Weizen, Craftbier: Pax Bräu, IPA Drei Kronen, Alkoholfrei: Löwenbräu und Göller, Erdinger Weizen, Göller Weizen

Plattenladen Bamberg

Platte Hell (Eigenes Hausbier), Sonne Lager, Keesmann Pils, Sternla Radler, Heineken, Heineken 0.0, Desperados, Mainseidla Pale Ale, Mainseidla India Pale Ale, Mainseidla Harvest Moon, Mainseidla Brown Ale, Donnerstags wöchentlich wechselndes Fassbier

Schluckspecht und Zapfhahn Bamberg

Vom Fass: Huppendorfer, Keesmann Pils, Mahr’s Keller ,Sonne Hell

Aus der Flasche: Keesmann Hell, Mahr’s Hell, Schlenkerla Hell, Rittmayer Hell, Kaiser Pils, Rossdorfer Pils, Hönig Pils, Sonne Pils, Hölzlein, Greifenklau Lager, Otto Hübner, Meister, Fässla Zwergla, Schroll Landbier, Ott Obaladara, Griess Keller, Hummerl Keller, Micherla, Weiherer Keller, Huppendorfer Zwickel, Spezial Bräu Lager, Hartmann Felsentrunk, Hönig Posthörnla, Wagner Märzen, Schlenkerla Märzen, Maisel’s Weisse, Maisel’s Weisse Dunkel, Huppendorfer Weizen, Sonne Weisse, blech.brut Doldensau (Bamberg), orca brau boomshakalaka (Nürnberg), Hertl Jägermeisterbock (Schlüsselfeld), Maisel & Friends Pale Ale (Bayreuth), Mainseidla Porter (Breitengüßbach)

Schwarzes Schaf Bamberg

Vom Fass: 3 Kronen Lager aus Scheßlitz Ein wechselndes Fassbier

Aus der Flasche: Gampert Pils Hopf Weißbier Lammsbräu Alkoholfrei Wechselnde Craft Biere

SodaBar Bamberg

Keesmann Pils, Reckendorfer Kellerbier und Weizen aus der Region. Auch ein paar überregionale Biermischgetränke.

Sound-n-Arts Bamberg

Fässla Bier

Sky Lounge Bamberg

Mahr U und Keesmann Pils

Stilbruch Bamberg

Fassbier: Mahr U, Keesmann Herrenpils und Zirndorfer Landbier

Flaschenbier: Otto Hübner Bräu, Heldbräu dunkel, Spezial Rauchbier, Gutmann Hefeweizen, Schneider Weisse, Rothaus Tannenzäpfle, Jever, Salitos Tequila & Ice, sowie diverese Kraftbiere der Brauerei Rittmayer

Suite Bamberg

Zirndorfer

Und wie schmecken die verschiedenen Biersorten?

Wie die einzelnen Sorten schmecken, lest ihr schon bald auf unserem Blog. Eine Sorte haben wir allerdings schon getestet: das berühmt und berüchtigte Schlenkerla.